Dieser Soundcheck eröffnet die Herbstsaison 2019 in unserer musicbase Clubbühne – ein Abend der Kontraste, ganz nach unserem Geschmack…

Piano, Gitarre, und Kontrabass: Die drei Musiker Arne Unbehauen, Günther Sander und Andy Dorn präsentieren ein Programm aus den 30ern bis zu den frühen 50ern, Western Swing und Hillbilly Boogie. Western Swing und Hillbilly Boogie live zu erleben ist heutzutage selten. Das ist für die Hugenotten Stadt Cowboys ein Grund mehr, sich diesen Stilrichtungen zu widmen.

Außerdem stehen auch die Tres Hombres auf der Bühne: Auf der Bühne prägen vorzugsweise Titel aus den frühen Jahren von ZZ-Top nun das Repertoire. Ewige Hits wie „Waitin‘ For The Bus“ und „Jesus Just Left Chicago“ sowie die bekannten Kracher wie „Tush“, „La Grange“ und „I’m Bad, I’m Nationwide“ sind in der Setlist integriert. Viel Zeit floss in die haargenaue Ausarbeitung weiterer Kompositionen: „BeerDrinkers & HellRaisers“, „Master Of Sparks“, „A Fool For Your Stockings“ etc. um nur einige zu nennen. Und selbst Songs aus den umstrittenen 80er Jahren wie „Stages“, „Sharp Dressed Man“ oder „Legs“ haben einen Platz im Programm der drei Vollblutmusiker gefunden. Bei der Würdigung der texanischen Legende ist es jedoch fast egal, was „Tres Hombres“ spielen, Hauptsache glaubwürdig und authentisch vom großen Vorbild ZZ-Top. Take your sunglasses and let’s Texas-Blues, let’s Blues-Rock, let’s ZZ-Top…

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt auf Spendenbasis!

Datum

21. September 2019

Uhrzeit

19:30

Eintritt