Ho! Ho! Ho!

Bei uns gibt es kurz vor Weihnachten die „etwas andere Weihnachtsfeier“ für alle Livemusikfans. Kurz vor dem Jahreswechsel haben sich hier 5 lokale Bands zusammengefunden, um ein „vorweihnachtliches Bühnenfeuerwerk“ zu zünden: Auf unserer gemütlichen Clubbühne in der „musicbase“ wird es besinnlich, wenn sich verschiedenste MIH Bands bei einer marathonartigen Weihnachtsspezialausgabe der Soundcheck Veranstaltungsreihe die Kabel in die Hand geben. Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit verschiedenen lokalen Musikgruppen und einigen Special Guests  im Weihnachtsmodus – das Besondere an diesem Abend: Bei dem Soundcheck No°26: „X-mas Special“ am Samstag 21.12.2019 gelten besondere Regeln…

Erst die Pflicht, dann die Kür – Jede Band spielt…
 
–> …1 Weihnachtslied
–> …mind. 1 selbstkomponiertes Stück
–> weitere 1-2 selbstgewählte Songs

Folgende Bands sind (bis jetzt) dabei:

 

THE ACOUSTIC THUNDER TITANS

Sie zaubern Folksongs, die nicht jeden Tag im Radio zu hören sind, auf die Bühne! Ihre nicht alltägliche Besetzung mit Violine (Klarinette, Melodika), Mandoline (Ukulele), Cajon und Gitarre & Bass machen die Show zu einem außergewöhnlichen Hörgenuss!

Besetzung:
Jürgen Dittner
Katha Ort
Rudolph Bauerfeld
Uta Hacker
Peter Vogel
Special Guest: Toni Rotter

SECRET SONG SERVICE

serviert eine Mixtur an Songperlen von Barbra Streisand, Tom Waits, Etta James, Nina Hagen und eigenen Perlen in kleiner Besetzung in einem unkonventionellen, außergewöhnlichen Arrangement. Zu zweit interpretieren sie mit Ukulele, Mundharmonika, Schaumstoffblasrohr, Shaker , Snare und Gesang, songs wie Evergreen, Naturträne , Somethings gotta hold on me….usw. so schön, dass diese großen Songs auch in dieser kleinen Besetzung nicht an Dynamik und Glanz verlieren, sondern im Gegenteil, eine neue eigene Note dazu gewinnen.

Secret Song Service sind:
Edda Ruß
Ralph Thürauf

THE CRAZY BLUES BAND

ist eine im Herbst 2019 von Jürgen „Crazy“ Krejsa gegründete Formation aus Musikern der MIH mit Schwerpunkt Blues, wie der Name schon sagt. Das Programm besteht aus den üblichen Verdächtigen, wie zum Beispiel Hoochie Coochie Man oder den Blue Jean Blues. Aber auch weniger bekannte Nummer wie Thunderbird von ZZ Top oder Bright Light von Gary Clark jr. gehören zum Programm der Crazy Blues Band.“„Die Band besteht aus: Jürgen “Beppo“ Hildel am Bass, bekannt durch seine Band Oase. Armin Beck an der Gitarre der schon zahlreiche Gigs mit bekannten Deutschen Showgrößen gespielt hat. Jörg Hilse von Faded Glory am Keyboard. Von Tuff Enough kommen Mike Amon am Schlagzeug und Werner “Snoopy“ Lorenz an der zweiten Gitarre dazu. Sowie Jürgen “Crazy“ Krejsa Gesang und Gitarre.

AMELIA DE VRIES BAND OHNE AMELIA

Amelia de Vries Band gründete sich im Oktober 2018 und ist eine Band um die kanadische Sängerin/Gitarristin/Songwriterin Amelia de Vries. An diesem Abend steht die Band allerdings ohne Amelia auf der Bühne. Die Band besteht aus Stefan „Zico“ Ziegler an den Keyboards, Klaus Lohmaier am Bass und Meggy Sandel an den Drums. Special Guest des Abends ist Edda! Der Musikstil besteht aus Folk, Jazz, Blues und Rock‘ Roll. Außer Eigenkompositionen werden auch einige Coverversionen in eigener Art interpretiert.

Klaus Lohmaier
Zico Ziegler
Meggy Sandel
Edda – Special Guest

SMILEY & FRIENDS

Die vier Musiker sind seit Jahren unterwegs auf Herzogenaurachs Bühnen und fester Bestandteil der lokalen Livemusikszene: Smiley (Thomas Schönfelder) an der Gitarre und seine „Friends“:  Tassilo Pesold am Schlagzeug, Jojo Schmid an der Solo Gitarre und Urgestein Werner Pfannerer am Bass!
Mit ihrem eigenen Unplugged Sound, dennoch knackigen Beats und eigensinnig interpretierten Coverversionen von bekannten Hits, Songs & Evergreens von den Sechzigern bis zu aktuellen Liedern haben sie in ihrer natürlichen, frechen Art auch jede Menge gute Laune im Gepäck. Weihnachtslieder??? kein Problem – das haben sie am diesjährigen Herzogenauracher Weihnachtsmarkt schon bewiesen… Also: Lasst uns froh und munter sein!!!

 

Einlass: 20:00 Uhr

Beginn: 21:00 Uhr

Eintritt auf Spendenbasis!

Datum

21. Dezember 2019 - 21. Dezember 2019

Uhrzeit

20:00 - 23:59

Eintritt